Beziehungsberatung

Die Basis kennen und stärken

Paarcoaching – Beziehungscoaching – Paartherapie – Paarberatung – Eheberatung

Es gibt viele Möglichkeiten und Bezeichnungen für die verschiedenen Anliegen von Paaren.

Ich benenne mein Angebot als Beziehungsberatung – eine „Standortbestimmung der Beziehung“, eine „präventive Paarberatung“.

Das heißt, ich möchte am liebsten dort ansetzen, wo das Miteinander gut und die Beziehung gesund und ausgeglichen ist.
Ähnlich einer Vorsorgeuntersuchung beim Arzt oder der Inspektion des Autos in der Werkstatt.

Aber auch wenn Unstimmigkeiten oder Probleme den Alltag trüben, ist meine Art von Beziehungsberatung eine Möglichkeit, wieder Klarheit in das Miteinander zu bringen und die Gefühle und Gedanken füreinander zu ordnen.

In unseren gemeinsamen Gesprächen geht es in erster Linie darum, einen intensiven Blick auf die Beziehung, das jeweils eigene Sein und auf das Miteinander zu werfen. Darüber zu reden was gut ist, was sich noch mehr entwickeln darf und was man noch mehr stärken möchte.

Ich bin davon überzeugt – Beziehung ist immer auch Entwicklung.
Und so wie das Leben im ständigen Wandel ist, so sind es auch die Liebe und das Gefühl in der Beziehung. Wichtig ist, dass man sich bei all den Veränderungen, welche der Alltag so mit sich bringt, als Paar nicht aus den Augen verliert. Daher lenken wir den Blick auf das, was ist und betrachten es wertschätzend und wohlwollend.

Auf diese Weise können neue Ideen für das zukünftige Miteinander entstehen und die persönlichen Einstellungen, Werte und Haltungen werden neu geordnet. Positive Eigenschaften werden gestärkt und gleichen somit eventuelle Schwächen aus.
Dies wird als bereichernd empfunden – und manchmal auch befreiend.

Lassen Sie uns in meiner Beziehungsberatung gemeinsam Ihre Beziehung reflektieren und die Basis weiter stärken.

Ich freue mich, von Ihnen zu hören!